2015 erarbeitete Stockwerkeigentums- und Miteigentumsbegründung:

  • Blauen, Zwingenstrasse 2, 4, Individuelles Mehrfamilienhaus, Stockwerkeigentumsbegründung und
    Reglementierung
  • Liestal, Arisdörferstrasse 50, Projektiertes Mehrfamilienhaus mit drei Terrassenwohnungen,
    Stockwerkeigentumsbegründung und Reglementierung
  • Laufen, „Stadthäuser“, Amthausgasse 21 – 27 und 37, zwei projektierte Mehrfamilienhäuser mit
    total 12 Wohneinheiten, fünf Ladenlokalen, zwei Praxen, gemeinsamer Autoeinstellhalle, Anmerkung:
    zwei Stockwerkeigentumsbegründungen, Reglementierung der Autoeinstellhalle und der Umgebung
    Verschiedene Projekte in Arbeit.

2014 erarbeitete Stockwerkeigentums- und Miteigentumsbegründung:

  • Reinach, Schalbergstrasse 107a, Projektiertes Zweifamilienhaus mit Carports,
    Stockwerkeigentumsbegründung
  • Liestal, Arisdörferstrasse 108, Individuelles Mehrfamilienhaus, Stockwerkeigentumsbegründung
    und Realteilung

2013 erarbeitete Stockwerkeigentums- und Miteigentumsbegründung:

  • Sissach, „Ergolzhof“, Gerbegässlein 3 – 7, drei Mehrfamilienhäuser mit total 27 Wohneinheiten,
    zwei Hobbyräumen, gemeinsamer Autoeinstellhalle, Anmerkung: zwei Stockwerk-eigentumsbegründungen,
    Reglementierung der Autoeinstellhalle und der Umgebung
  • Arisdorf Teichweg 3, Individuelles Mehrfamilienhaus, Stockwerkeigentumsbegründung und
    Realteilung
  • Gelterkinden, Balkenweg 11, Mehrfamilienhaus mit fünf Wohnungen, Stockwerkeigentumsbegründung
  • Allschwil „Papillon“, Feldstrasse 43, Mehrfamilienhaus mit sechs Wohnungen und
    Autoeinstellhalle, Stockwerkeigentumsbegründung, Reglementierung der Autoeinstellhalle

2012 erarbeitete Stockwerk- und Miteigentumsbegründungen:

  • Münchenstein Emil Frey-Strasse 123, Mehrfamilienhaus mit vier Wohnungen, Schopf und Garage, Autoabstellplätzen, Stockwerkeigentumsbegründung, Gesamtbewertung und Realteilung
  • Pfeffingen, Brunnmattweg 22, Zweifamilienhaus mit Doppelgarage und Autoabstellplätzen
  • Ettingen, Hauptstrasse 44, Individuelles Dreifamilienhaus
    Verschiedene Projekte in Arbeit.

2011 erarbeitete Stockwerk- und Miteigentumsbegründungen:

  • Arlesheim „PERLEN“, dreizehn Einfamilienhäuser, Mutation, Reglementierung der Umgebung
  • Biel-Benken, Therwilerstrasse, vier Einfamilienhäuser, zwei Eigentumswohnungen, Mutation, Reglementierung der Umgebung und Parkierung, Stockwerkeigentumsbegründung
  • Oberwil, „Birkenstrasse“, drei Einfamilienhäuser, Mutation, Reglementierung der Anmerkung

2010 erarbeitete Stockwerk- und Miteigentumsbegründungen:

  • Verschiedene Projekte in Arbeit.
  • Oberwil, „EPOS“, sechs Einfamilienhäuser, Mutation, Reglementierung der Anmerkung
  • Arlesheim / Dornach „LePont“, sechs Mehrfamilienhäuser, davon zwei im Stockwerk-eigentum mit total dreissig Stockwerkeinheiten, Mutation, Reglementierung der Autoeinstellhalle und der Umgebung

2009 erarbeitete Miteigentumsbegründung:

  • Therwil, „Im Kirsgarten“, drei Einfamilienhäuser, Mutation, Reglementierung der gemeinsamen Unterniveaugarage und der Anmerkung

2008 erarbeitete Stockwerk- und Miteigentumsbegründungen:

  • Binningen, Überbauung „ZEN-Gärten“, mit zehn Einfamilienhäusern, drei Zweifamilienhäusern im Stockwerkeigentum mit total sechs Wohneinheiten, gemeinsamer Unterniveaugarage, gemeinsamer Anmerkung
  • Riehen, Überbauung „Loft-Häuser“, fünf Einfamilienhäuser im Stockwerkeigentum mit gemeinsamer Unterniveaugarage
  • Biel-Benken, Überbauung „Wohnen am Birsig“, vier Mehrfamilienhäuser mit total 28 Wohneinheiten, 10 Hobbyräume, gemeinsamer Unterniveaugarage, Anmerkung

2007 erarbeitete Stockwerk- und Miteigentumsbegründungen:

  • Oberwil, „Lettenrain“, sechs Einfamilienhäuser, gemeinsamer Unterniveaugarage, Anmerkung
  • Therwil, Überbauung „Sternenhof“, zwei Mehrfamilienhäuser mit total 14 Wohneinheiten, drei Hobby-räumen, drei Einfamilienhäuser, gemeinsamer Unterniveaugarage, Anmerkung

2006 erarbeitete Stockwerk- und Miteigentumsbegründungen:

  • Birsfelden, Hauptstrasse, Mehrfamilienhaus mit acht Wohnungen, Restaurant, Nebenräumen, Autoabstellplatz
  • Arlesheim, Überbauung „Sonnenweg“, Elf Einfamilienhäuser, gemeinsame Unterniveaugarage, Anmerkung
  • Biel-Benken, Überbauung „Wohnen zum Blauen“, 24 Einfamilienhäuser, gemeinsame Unterniveaugarage, Anmerkung

2005 erarbeitete Stockwerk- und Miteigentumsbegründungen:

  • Aesch, „Wohnen im Dorfkern“, Mehrfamilienhaus mit sechs Wohneinheiten, Garagierung, Hobbyräumen.
  • Biel-Benken, „Wohnen zum Landskronblick“, Mehrfamilienhaus mit fünf Wohneinheiten, Garagierung, Hobbyräumen
  • Neukirch-Egnach, Oberzelgstrasse, Mehrfamilienhaus mit neun Wohneinheiten, Tiefgarage, Hobbyräumen, Autoabstellplätze
  • Basel, Feldbergstrasse, Mehrfamilienhaus mit drei Wohneinheiten, Restaurant, Nebenräumen
  • Aesch, Überbauung „Herrenweg“, drei Mehrfamilienhäuser, zwölf Einfamilienhäuser mit gemeinsamer Unterniveaugarage, Anmerkungsparzellen, 38 Wohneinheiten
  • Liestal, Überbauung „Sonnmatt III“, sechs Mehrfamilienhäuser mit 18 Wohneinheiten, zwei Autoeinstellhallen, Anmerkungsgrundstücke

2004 erarbeitete Stockwerk- und Miteigentumsbegründungen:

  • Arlesheim, Überbauung „Hirslandweg“, zwei Mehrfamilienhäuser mit 10 Wohneinheiten und gemeinsamer Unterniveaugarage,
  • Aesch, Überbauung „Büntengarten“, vier Mehrfamilienhäuser, 25 Einfamilienhäuser mit total 53 Wohneinheiten, gemeinsamer Unterniveaugarage, acht Anmerkungsparzellen.
  • Betreute Immobilien-Kaufverträge innerhalb von Projektentwicklungsmandaten: ca. 200
  • Daneben verschiedene Consulting-, Projektentwicklungs-, Schätzungs- und Beratungsaufträge